Neuigkeiten

AUS BERLIN
20.06.2017

Pressemitteilung: Kreisgebietsreform: Was will die SPD eigentlich?

Bei den Plänen der rot-roten Landesregierung zu einer Kreisgebietsreform war insbesondere die sogenannte „Lausitzbanane“ heftig kritisiert worden. Als Reaktion hatte das Innenministerium seinen Vorschlag überarbeitet und visiert nun im Süden Brandenburgs eine Fusion von Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz sowie von Cottbus und Spree-Neiße an. 


AUS DEM WAHLKREIS
26.06.2017

Johannisreiten in Casel

(Casel) Einzigartig in unserer Region, wird nur noch in Casel bei Drebkau traditionell an einem Sonntag um den 24. Juni der sorbische Brauch des Johannisreiten durchgeführt.


PRESSEARTIKEL ZUR KREISGEBIETSREFORM
09.05.2017

Presse: Innenminister dampft Reform ein

Potsdam (MOZ) Die seit Jahren diskutierte Übertragung von Landesaufgaben auf die Kreise wird es nur in stark abgespeckter Form geben. Das sieht der Gesetzentwurf des Innenministeriums vor. Laut Landkreistag lässt sich damit keine Kreisreform begründen.


PRESSEARTIKEL
09.05.2017

Presse: CDU will Vorfahrt für Berlin-Pendler

(Cottbus) Nach der Ablehnung im Landtag präsentieren Christdemokraten ihr Bahn-Konzept bis 2030 in Cottbus und anderen Regionen des Landes.

Weitere Meldungen
15.06.2017

Podiumsdiskussion des Landesverbands Brandenburg e.V., Verbandsbereich Cottbus

(Cottbus) „Mit Solidarität zu mehr sozialer Gerechtigkeit, Was sagen unsere Bundestagskandidaten dazu?“ Podiumsdiskussion der Volkssolidarität, Verbandsbereich Lausitz


20.03.2017

Besuch des Seniorenbeirats Cottbus im Bundestag

Heute begrüßte der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Schulze eine Gruppe des Seniorenbeirats Cottbus in Berlin. 


31.01.2017

Klaus-Peter Schulze besucht Tetraphos-Pilotanlage in Hamburg

Am 23. Januar 2017 besuchte der Lausitzer Bundestagabgeordnete Dr. Klaus-Peter Schulze die Tetraphos-Pilotanlage der Firma Remondis in Hamburg.