Neuigkeiten

11.08.2017, 12:14 Uhr

Klaus-Peter Schulze auf Sommertour in Burg

Auch in diesem Jahr stehen für den Lausitzer Bundestagsabge-ordneten Klaus-Peter Schulze während seiner Sommertour durch Cottbus und Spree-Neiße wieder zahlreiche Besuche bei lokalen Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen sowie Podiumsdiskussionen auf dem Programm.

Dr. Klaus-Peter Schulze MdB (Foto: Handrick Spremberg)
Am kommenden Montag, den 14. August 2017 wird Klaus-Peter Schulze gemeinsam mit dem ehemaligen Amtsdirektor aus Burg, Herrn Ulrich Noack, auf Sommertour in Burg unterwegs sein. Die Tour beginnt um 9:00 Uhr bei der Bäckerei Mieth in Burg. Weitere Programmpunkte sind die Informationsbesuche um 10:00 Uhr beim Spreewald-Appartement und Landflair-Ladencafe sowie ab 11:00 Uhr bei der Marmeladenmanufaktur Rosenrot und Feengrün.

Abschließend werden Klaus-Peter Schulze und Ulrich Noack bei der Holzpantoffelmacherei und Pension Jens Karolczak noch einmal für Gespräche zur Verfügung stehen. Klaus-Peter Schulze und Herr Ulrich Noack möchten sich über die Dienst-leistungsangebote aller Unternehmen informieren lassen und mit ihnen über den Wirtschaftsstandort Lausitz sprechen.

Am 15. August 2017 wird Klaus-Peter Schulze ab 18:30 Uhr im Bürgerhaus Kausche in Drebkau zur ersten Gesprächsrunde mit Bürgern im Wahlkreis diskutieren. Wie geht es weiter mit der Strukturentwicklung in der Lausitz? Welche Projekte für die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur sind geplant? Wie wird sich der ländliche Raum weiterentwickeln? – Diese und andere Fragen zur Zukunft unserer Region will Klaus-Peter Schulze in mehreren Gesprächsrunden mit den Bürgern im Wahlkreis diskutieren.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.