Neuigkeiten

23.08.2017, 17:24 Uhr

Ausstellung der Malerin Sigrid Noack in Forst

Im Forster Kompetenzzentrum können noch bis Ende September 2017 Bilder der renommierten Gubener Künstlerin Sigrid Noack in Augenschein genommen werden, deren Werke weltweit in Museen und Ausstellungen zu finden sind.

Unter der Überschrift „ Magische Orte – Geister und Götter“ hat Sigrid Noack einige ihrer Arbeiten für die Ausstellung in Forst zusammengestellt. Die Bilder zeigen Mythen und Geschichten aus verschiedenen Regionen der Erde. Dr. Schulze nahm das Angebot einer Führung mit der Künstlerin durch ihre Ausstellung gern an. Für ihre Bilder nutzt Frau Noack unterschiedlichste Maltechniken und verschiedene Materialien. So hat sie z.B für das Bild des ägyptischen Hausgottes als Grundlage selbst hergestelltes Papyrus verwendet und im Bild Palmfasern eingearbeitet. Dr. Schulze war beeindruckt von den vielen Facetten der künstlerischen Arbeit und kann einen Besuch im Forster Kompetenzzentrum nur empfehlen. „ Ich danke auch dem Forster Kompetenzzentrum für das Engagement, Künstlern der Region eine Ausstellung zu ermöglichen.“

Bilderserie