Archiv

11.07.2016

Summer JUniversity

(Köln, 11.07.2016) Die Summer JUniversity steht seit ihren Anfängen für ein besonders vielseitiges Angebot. Dazu wurde Dr. Klaus-Peter Schulze von der Jungen Union NRW nach Köln eingeladen.


11.07.2016

Medienpreis Politik des Bundestages

Berlin, 11.07.2016) Seit 1993 vergibt der Deutsche Bundestag einen Medienpreis Politik. Dieser würdigt hervorragende publizistische Arbeiten – sei es in Tages- oder Wochenzeitungen, in regionalen oder überregionalen Medien, in Printmedien, Online-Medien oder in Rundfunk und Fernsehen –, die zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Praxis beitragen und zur Beschäftigung mit den Fragen des Parlamentarismus anregen. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert und wird vom Präsidenten des Deutschen Bundestages verliehen.


08.07.2016

Schüler besuchen den Lausitzer Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze

(Berlin, 08.07.2016) Am 07. Juli konnte der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Dr. Klaus-Peter Schulze 15 Schüler der 10. Klasse des evangelischen Gymnasiums Cottbus im Deutschen Bundestag willkommen heißen. Dr. Schulze berichtete über seine Arbeit im Deutschen Bundestag und beantwortete die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler. 


08.07.2016

Cottbuser informieren sich über die Arbeit im Deutschen Bundestag

(Berlin, 08.07.2016) Heute besuchte eine Gruppe der Senioren-Universität Cottbus den Lausitzer Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze im Deutschen Bundestag. 


07.07.2016

Bundespressefahrt 06./07.07.2016

(Cottbus, 06.07.2016) Vom 06. bis 07.07.2016 fand die diesjährige Zweitagesfahrt zum Bundestag nach Berlin statt, die auf Einladung des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung (BPA) in Zusammenarbeit mit den Wahlkreisbüros von Dr. Schulze durchgeführt wurde. Der Lausitzer CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Klaus-Peter Schulze freute sich, politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Gubener, Spremberger und Cottbuser Region begrüßen zu dürfen.


06.07.2016

Junge Bulgaren sprechen mit Bundestagsabgeordneten über die Zukunft ihres Heimatlandes

(06.07.2016) Heute hat sich der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Dr. Klaus-Peter Schulze gemeinsam mit seinen beiden Kollegen aus der Deutsch-Bulgarischen Parlamentariergruppe, Rita Hagl-Kehl und Gernot Erler, mit bulgarischen Stipendiaten des Internationalen Parlaments-Stipendiums getroffen. Im Rahmen dieses Programms können junge Hochschulabsolventen aus 41 Nationen für fünf Monate die Abläufe im Deutschen Bundestag mitverfolgen.


01.07.2016

Energie aus der Lausitz

(Schwarze Pumpe, 01.07.2016) Veredeln heißt, den besonderen Wert eines Rohstoffes zu optimaler Geltung zu bringen. Im Betrieb Veredlung von Vattenfall, regional als Brikettfabrik bekannt, werden aus Brikettierkohle aus den Tagebauen Welzow und Nochten Qualitätsbriketts, Wirbelschichtkohle und Braunkohlestaub hergestellt.


01.07.2016

Besuch bei Bäcker Dreißig

(Guben 01.07.2016) Bäckerei Dreißig – ein Begriff für Qualität und Frische bei Backwaren. Davon konnte sich Dr. Schulze bei seinem Gespräch in der Firmenzentrale der Bäckerei in Guben überzeugen. 


30.06.2016

Scheunentalk lädt zur regen Diskussion ein

(Cottbus, 30.06.2016) Es war ein heißer Abend Ende voriger Woche in der Cottbuser Theaterscheune. Scheunentalk-Gastgeber Jens-Uwe Hoffmann hatte zu den Themen Kreisgebietsreform, Zukunft nach der Braunkohle und Gestaltung Cottbuser Ostsee geladen. Neben dem CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze saßen Wissenschaftsministerin Frau Dr. Martina Münch (SPD) und der Fraktionschef der LINKEN Ralf Christoffers  auf knallroten Sesseln, dazu  Hendrik Fischer, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Energie sowie der neue LR-Chefredakteur Oliver Haustein-Teßmer.


30.06.2016

Die Arbeitslosenzahlen auf niedrigstem Stand seit 1991

(Cottbus, 30.06.2016) In der letzten Woche wurden die Arbeitslosenzahlen für den Juni 2016 bekannt – mit erfreulicher Botschaft: Wir haben seit 1991 die niedrigsten Arbeitslosenzahlen in Deutschland, die Zahl ging seit Mai um weitere 50.000 Personen zurück. Um diesen Trend stabil zu halten und weiterhin zu senken, geben die Angestellten in der Arbeitsagentur jeden Tag ihr Bestes. Davon konnte sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Schulze beim Leiter des Jobcenters Cottbus Sven Mochmann persönlich überzeugen.



Vorherige Seite

Nächste Seite