Bundesumweltministerin Hendricks bei der GBWA 25.01.2016