Neuigkeiten

13.01.2017, 22:58 Uhr

Besuch bei der Gubener Apfelwein Schüler GmbH

(Guben) Gubener Apfelwein Schüler GmbH – hinter dem sperrigen Namen verbergen sich engagierte Schülerinnen und Schüler des Pestalozzi-Gymnasiums Guben, die mit der Fortführung einer alten Tradition im Raum Guben bereits den vierten Platz im Bundes-Schülerfirmen-Contest gewonnen haben.

Dr. Klaus-Peter Schulze hat am Freitag, d. 13.01. sein Versprechen von der Preisverleihung des Bundeswettbewerbes eingehalten und die Schülerinnen und Schüler in Guben besucht. Mit großer Freude nahmen die Schüler eine Spende des Bundestagsabgeordneten für die Schülerfirma in Empfang.

Weinanbau und Vermarktung durch Schüler? Was ungewöhnlich klingt, wurde 2011 als Schülerarbeitsgemeinschaft begonnen. Mit großer Unterstützung des Gubener Weinbau e.V. begannen die Schüler, alle Aufgaben rund um den Weinanbau sowohl theoretisch als auch praktisch umzusetzen. Seit 2015 arbeiten die Schüler in ihrer eigenen Schülerfirma und produzieren und vermarkten Gubener Apfelwein. Der steigende Umsatz und das große Interesse machen den Schülern Mut, die Firma fortzuführen. Sogar auf der Grünen Woche dürfen die Schüler an einem Tag ihren Wein präsentieren. Lehrerin Evelin Schulz hat die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg begleitet und unterstützt und ist stolz auf das Erreichte.

„Ich freue mich sehr über den Erfolg der Schülerfirma. Neben der praktischen Arbeit wird auch das Interesse an Naturwissenschaften bei den Schülern geweckt, das ist sehr wichtig für die Zukunft.“, betont Dr. Schulze.

Bilderserie