Neuigkeiten

21.07.2017, 18:26 Uhr

Spezialkabel aus Forst

(Forst) Das Unternehmen EEB-Kabeltechnik produziert mehrere Millionen Meter Kabel im Jahr, die deutschlandweit an Firmen aus unterschiedlichsten Bereichen geliefert werden.

Die Firma EEB-Kabeltechnik ist eine Tochtergesellschaft der Ernst- & Engbring GmbH und hat seit 2008 den Produktionsstandort im Gewerbegebiet in Forst. Darüber informierte der Betriebsleiter Herr Klemm den Bundestagsabgeordneten bei seinem Besuch im Werk. Das Sortiment reicht von Telekommunikationskabeln, über Mess- und Steuerungskabel bis zu Spezialkabel für Medizintechnik.
Sehr interessant war der Rundgang durch die Produktionshalle, bei dem die einzelnen Produktionsschritte erläutert wurden. Um die Auslastung der Maschinen zu gewährleisten, wird im 3-Schichtsystem gearbeitet.
Auf ein immer wieder auftretendes Problem wurde Dr. Schulze während seines Besuches aufmerksam gemacht. Durch Stromschwankungen werden Störungen der Maschinen verursacht, die zum Produktionsabbruch und damit zu höheren Kosten führen.

Dr. Schulze betonte, dass noch viel mehr Industriearbeitsplätze in unserer Region benötigt werden, um den notwendigen Strukturwandel zu meistern. Produzierende Unternehmen müssen deshalb weiterhin von EU, dem Bund und den Ländern unterstützt werden.

Bilderserie