Archiv

08.07.2016

Schüler besuchen den Lausitzer Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze

(Berlin, 08.07.2016) Am 07. Juli konnte der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Dr. Klaus-Peter Schulze 15 Schüler der 10. Klasse des evangelischen Gymnasiums Cottbus im Deutschen Bundestag willkommen heißen. Dr. Schulze berichtete über seine Arbeit im Deutschen Bundestag und beantwortete die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler. 

Klaus-Peter Schulze im Gespräch mit der Cottbuser Schülergruppe
Anschaulich erläuterte er die Aufgaben der Parlamentarier, die Arbeitsweise des Parlaments sowie der Fraktionen und Fachausschüsse. Dr. Schulze ist Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und im Ausschuss für Tourismus. Ausführlich informierte er über die vielfältigen Sachfragen, die in den Ausschüssen bis zur Abstimmung über die entsprechenden Gesetzesvorlagen diskutiert werden.  
 
Die Gäste aus Cottbus verfolgten die Ausführungen sehr interessiert und stellten viele Fragen zu aktuellen Themen. „Ich freue mich sehr über das Interesse und die Aufgeschlossenheit der Schülerinnen und Schüler und hoffe, dass die jungen Leute sich weiterhin aktiv mit politischen Fragen auseinandersetzen. Ich wünsche Ihnen auf Ihrem Weg alles Gute“, so Dr. Schulze.