Pressemitteilungen

15.09.2017, 10:11 Uhr

Philharmonisches Orchester Cottbus erhält Bundesförderung

Für den Projektantrag „Neue Musik in den neuen Medien“ erhält das Philharmonische Orchester des Staatstheaters Cottbus Bundesmittel im Umfang von bis zu 450.000 Euro. 

Dr. Klaus-Peter Schulze MdB
Der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Schulze freut sich über diese Förderung durch den Bund. „Für unsere Region stellt das Staatstheater Cottbus eine wichtige kulturelle Einrichtung dar. Mit der Förderung wird es ihm nun ermöglicht, seine künstlerische Qualität weiter zu steigern“, so Schulze. 
 
Im Rahmen des Förderprogramms „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ soll Orchestern die Chance eröffnet werden, innovative und beispielhafte Projektideen zu verwirklichen. Ziel ist der Erhalt der weltweit einmaligen künstlerischen Vielfalt der deutschen Orchesterlandschaft.