Neuigkeiten

AUS BERLIN
06.08.2021

Grünes Sofortprogramm birgt ökologische Risiken für die Lausitz

Dass sich die Grünen, was Aktionismus angeht, nur ungern übertreffen lassen, ist schon länger bekannt. Mit dem in dieser Woche von ihrer Spitzenkandidatin vorgestellten „Klimaschutz-Sofortprogramm“ stecken die Grünen die Messlatte allerdings selbst wieder ein Stück höher. Dass sich die Grünen, was Aktionismus angeht, nur ungern übertreffen lassen, ist schon länger bekannt. Mit dem in dieser Woche von ihrer Spitzenkandidatin vorgestellten „Klimaschutz-Sofortprogramm“ stecken die Grünen die Messlatte allerdings selbst wieder ein Stück höher.


AUS DEM WAHLKREIS
14.09.2021

Thomas de Maiziere in Cottbus

(Cottbus) Thomas de Maiziere war Gast einer Veranstaltung zum Thema „Die nächste Krise wird kommen – Analyse und Vorsorge“ in Cottbus, die Dr. Schulze gemeinsam mit dem Bundestagskandidaten Markus Niggemann organisiert hatte.


PRESSEARTIKEL
30.04.2020

Touristiker in Burg in großer Sorge

(Burg) Die aktuelle Situation von Hotels und Gaststätten auf Grund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bereitet den Burger Touristikfachleuten große Sorge.

Weitere Meldungen
13.08.2021

Bei Baufirma Mattig & Lindner

(Forst) Die Baubranche ist zur Zeit sehr gut ausgelastet, bestätigt Michael Lindner seinen Besuchern. Gemeinsam mit Markus Niggemann besuchte Dr. Schulze das Forster Unternehmen auf seiner Abschiedstour durch den Wahlkreis.


09.08.2021

Solarglas aus Tschernitz

(Tschernitz) Die Glasmanufaktur Brandenburg GmbH in Tschernitz ist ein wichtiger Industriestandort der Region, der durch den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen wird. Darüber informierte sich Dr. Schulze gemeinsam mit dem Bundestagskandidaten Markus Niggemann bei einem Rundgang durch das Unternehmen.


17.07.2021

Bürgerinitiative aus Spree-Neiße gewinnt Ideenwettbewerb in den neuen Bundesländern

Die Bürgerinitiative StriesowLIEST! aus Dissen-Striesow zählt zu den Gewinnern des Wettbewerbs „Machen!2021“ in der Kategorie „Bürgerschaftliches Engagement – Lebensqualität stiften und Zusammenhalt vor Ort stärken“. 


29.06.2021

Ohne Wasser keinen erfolgreichen Lausitzer Strukturwandel

(Cottbus) "Ohne eine Lösung für das Wasserhaushalt in der Lausitz kann es keinen erfolgreichen Strukturwandel geben", so die klare und deutliche Botschaft von Dr. Klaus-Peter Schulze auf der Tourismusausschusssitzung der IHK Cottbus am 28.06.2021.


16.06.2021

Klaus-Peter Schulze besucht LEAG-Bürgerveranstaltung in Peitz

Am vergangenen Samstag habe ich die Bürgerinformationsveranstaltung des Unternehmens LEAG in Peitz besucht. Die LEAG klärte bei diesem Termin interessierte Bürgerinnen und Bürger über mehrere in der Region geplante Projekte auf. Dazu zählen ein Windpark, ein Sekundärrohstoffzentrum und ein thermische Verwertungsanlage für aufbereitete Abfälle.


04.05.2021

Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz besucht Cottbus

(Cottbus) "Die Lausitz kann sich freuen, dass das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) in Cottbus ein Kompetenzzentrum Elektromagnetische Felder (KEMF) errichtet", berichtet anerkennend Dr. Klaus-Peter Schulze nach seinem Besuch im KEMF.


26.08.2020

Besuch beim Landeskommando der Bundeswehr in Brandenburg

Am 26.08.2020 war der Lausitzer Bundestagsabgeordnete für einen wiederholten Austausch zu Gast beim Kommandeur des Landeskommandos der Bundeswehr in Brandenburg.