Neuigkeiten

AUS BERLIN
13.12.2018

Johanniter zu Gast im Deutschen Bundestag

Auf Einladung des Lausitzer Bundestagsabgeordneten, Klaus-Peter Schulze, besuchten heute Johanniter aus Cottbus den Deutschen Bundestag.

 


AUS DEM WAHLKREIS
12.12.2018

Ein Schuljahr in der USA

(Cottbus) Die Cottbuser Schülerin Hannah Scharnholz war ein knappes Jahr im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms in den USA zu Gast. Sie berichtete dem Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze über ihren Aufenthalt in Kendallville im Bundesstaat Indiana. 


PRESSEARTIKEL
21.07.2017

Sorge um das Unesco-Label

(Zainingen) Einen Steinbruch besucht man nicht alle Tage. Gestern stattete der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Donth dem Zaininger Steinbruch einen Besuch ab. Donth hatte seinen Parteikollegen Dr. Klaus-Peter Schulze zur Besichtigung des Unesco-Geoparks Schwäbische Alb eingeladen

Weitere Meldungen
07.12.2018

Antrittsbesuch beim neuen Drebkauer Bürgermeister

(Cottbus / Drebkau) Seit Ende September 2018 hat Drebkau einen neuen Bürgermeister. Paul Köhne von der CDU ist neuer Chef im Rathaus. 


21.11.2018

Klaus-Peter Schulze spricht mit Kolumbianerinnen über Folgen des Steinkohlebergbaus

Vor Kurzem hat Klaus-Peter Schulze sich auf Anregung der Organisation MISEREOR mit der Vertreterin einer indigenen Gemeinde aus Kolumbien getroffen. Begleitet wurde diese von einer kolumbianischen Anwältin, die sich vor allem mit Menschenrechtsverletzungen in Kohleabbaugebieten befasst. Die Vertreterin des Volkes der Wayúu schilderte, dass die sehr traditionelle Weise ihres Volkes zunehmend durch den Kohlebergbau gefährdet ist.