Neuigkeiten

21.09.2018, 09:59 Uhr

25 Jahre Euroregion Spree-Neiße-Bober

(Zielona Gora) 25 Jahre Euroregion – sind 25 Jahre erfolgreiche Jahre deutsch-polnischer Zusammenarbeit in der Grenzregion, davon konnte sich Dr. Schulze bei der Jubiläumsfeier in Zielona Gora überzeugen.

v.l.nr.: Landrat Harald Altekrüger, Czeslaw Fiedorowicz (Präsident Euroregion), Dr. Schulze, Carsten Jacob (Geschäftsführer Euroregion)
 Zahlreiche Projekte auf beiden Seiten der Grenze wurden in dieser Zeit mit Mitteln der EU realisiert, ein Beispiel ist die gemeinsame Kläranlage für Guben und Gubin. Die beiden Städte arbeiten in vielen Punkten eng zusammen und begegnen sich auf Augenhöhe. Gemeinsame Projekte und persönliche Kontakte zwischen Deutschen und Polen wurden durch die Euroregion auf beiden Seiten der Grenze organisiert und unterstützt. Das hat viel zum besseren Kennenlernen und zum gegenseitigen Verständnis beigetragen. Für die Grenzregion ist es enorm wichtig, dass die EU auch in den kommenden Jahren diese Initiativen unterstützt und keine Mittelkürzung vornimmt, darin sind sich die Akteure einig.

„Ich gratuliere der Euroregion herzlich zu Ihrem Jubiläum und wünsche allen Beteiligten für die Zukunft alles Gute. Ich werde die Arbeit der Euroregion Spree-Neiße-Bober auch weiterhin unterstützen “