Neuigkeiten

25.10.2018, 14:53 Uhr

Erdgasbus beim Cottbusverkehr

(Cottbus) Der 22. Oktober 2018 ist für die Cottbusverkehr GmbH ein besonderer Tag. Erstmals wird bis zum 02.11.2018 ein Erdgasbus auf der vielfrequentierten Linie 16 getestet.

Initiiert wurde der Erdgasbustest gemeinsam durch das Mitglied des Deutschen Bundestages Dr. Klaus-Peter Schulze und dem Verband „Zukunft Erdgas e.V.“, vertreten durch Peter Meyer, bei einem Gespräch am Tisch des Cottbuser Oberbürgermeisters Holger Kelch.
Dr. Schulze bedankte sich bei Frau Janke und Herrn Krings von Cottbusverkehr, dass das kommunale Unternehmen sich offen zeigt für alternative Antriebssysteme, denn auch bei den Dieselbusflotten der ÖPNV-Unternehmen wird es in der Zukunft Veränderungen geben müssen. Ebenso bedankte sich Dr. Schulze bei dem Erdgasverband und der Mercedes Benz AG, die den Erdgasbus zu Testzwecken bereitstellen. Dabei handelt es sich um einen 4-türigen-Gelenkbus CITARO G NGT, der eigentlich beim Augsburger Verkehrsunternehmen im Einsatz ist.
Für Cottbusverkehr ist der Test eines Erdgasbusses für mögliche zukünftige Investitionsentscheidungen sehr wichtig, weil dann auch Vergleichsdaten mit einem bereits getesteten E-Bus vorliegen.