Neuigkeiten

20.12.2018, 14:54 Uhr

Französische Botschafterin zu Gast in Lübbenau und Cottbus

(Cottbus) Anne-Marie Descôtes, Botschafterin Frankreichs, besuchte am 18.12.2018 die Region Südbrandenburg. 

Neben einem Firmenbesuch und dem Besuch der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg gab es eine Gesprächsrunde mit der Industrie- und Handelskammer Cottbus sowie der Handwerkskammer Cottbus, zu der auch der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Schulze eingeladen war.
Schulze tauschte sich mit den anderen Teilnehmern u.a. zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Südbrandenburg und Frankreich aus. Im Mittelpunkt des Gesprächs mit IHK und HWK stand das Thema Strukturentwicklung. Hierbei wurden ganz unterschiedliche Problemschichten beleuchtet. Auch in Frankreich stehen Regionen vor einem Strukturwandel. Aktuell betreibt das Land noch vier Kohlekraftwerke, die jedoch im nächsten Jahr geschlossen werden. Klaus-Peter Schulze hat daher dafür geworben, dass die Franzosen Deutschland dabei unterstützen, dass die montanindustriellen Regionen eine europäische Sonderförderung erhalten und im Gegenzug auch Unterstützung seinerseits zugesichert.