Neuigkeiten

10.09.2019, 15:08 Uhr

Tag der Ein- und Ausblicke 2019

Spannende Ein- und Ausblicke gewährte der Deutsche Bundestag am vergangenen Wochenende den zahlreichen Besuchern. Wo sonst die Abgeordneten debattieren, informierten sich die Bürger über die Arbeit im höchsten deutschen Parlament.

v. l. Ralph Lenkert, Klaus-Peter Schulze, Judith Skudelny, Karsten Hilse, Michael Kießling, Sylvia Kotting-Uhl und Carsten Träger
Klaus-Peter Schulze stand an diesem besonderen Tag Rede und Antwort. Unter anderem diskutierte er auf einem Podium mit Vertretern anderer Parteien über das Artensterben und die Möglichkeiten die biologische Vielfalt zu erhalten. Dazu hat die Bundesregierung das Aktionsprogramm Insektenschutz  initiiert. So sind zum Beispiel 100 Millionen Euro pro Jahr mehr für die Förderung von Insektenschutz und intensivierte Insektenforschung angesetzt. Aber auch der Schutz und die Wiederherstellung von Insektenlebensräumen in Saum- und Randbiotopen und eine insektenfreundliche Stadtbeleuchtung stehen auf der Agenda.