Neuigkeiten

15.10.2019, 16:41 Uhr

Klaus-Peter Schulze nimmt Fördermittelbescheid entgegen

Heute habe ich im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat an der Übergabe der Fördermittelbescheide des Programms „Nationale Projekte des Städtebaus“ teilgenommen. Das Textilmuseum in Forst (Lausitz) hat sich gegen viele andere Projekte durchgesetzt und erhält eine Förderung in Höhe von 7,42 Millionen Euro. Ziel ist die Sanierung und Erweiterung des Brandenburgischen Textilmuseums zu einem Informations- und Dokumentationszentrum.

 

 

Klaus-Peter Schulze und Simone Taubenek (2.v.r.) nehmen den Fördermittelbescheid von Marco Wanderwitz entgegen
Gemeinsam mit der Forster Bürgermeisterin Simone Taubenek nahm ich den Fördermittelbescheid vom Parlamentarischen Staatssekretär, Marco Wanderwitz, entgegen. Ich freue mich sehr für die Stadt Forst, die mit diesem Informations- und Dokumentationszentrum einen zusätzlichen kulturellen Anlaufpunkt erhält. Gleichzeitig wird damit ein wertvoller Beitrag zur Stadtentwicklung geleistet.