Neuigkeiten

31.08.2021, 17:59 Uhr

Industriepark Schwarze Pumpe im Aufschwung

(Spremberg) Der Industriepark Schwarze Pumpe entwickelt sich immer stärker zu einem Motor der wirtschaftlichen Entwicklung in der Region. Zahlreiche Industrie – und Logistik-Unternehmen haben sich in den letzten 20 Jahren auf dem Gelände bereits angesiedelt, aber die Nachfrage steigt weiter.

Eine Erweiterung des Industrieparks ist notwendig, erfuhren Dr. Schulze und Markus Niggemann bei ihrem Besuch beim Industrieparkmanager ASG Spremberg, die für die Vermarktung der Flächen zuständig ist. Dabei sind noch einige Hürden zu nehmen. Besonders die ausreichende und qualitative Wasserversorgung ist noch zu klären. Auch die Verkehrsanbindung für den zunehmenden LKW-Verkehr muss neu geregelt werden.

Innovative, junge Unternehmen finden in der Gründerwerkstatt Dock 3 die richtigen Ansprechpartner. Durch die Bereitstellung von Büroräumen und Werkstatt können neue Produkte von der Idee bis zur Produktion getestet werden. Das Konzept der Gründerwerkstatt ermöglicht gemeinsames Arbeiten und den Austausch innovativer Ideen. Auch im Dock3 ist die Nachfrage bereits größer als das vorhandene Platzangebot.