Neuigkeiten

08.09.2021, 21:05 Uhr

Rotahorn für den Steinitzhof

(Drebkau) Im Steinitzhof in der Gemeinde Drebkau wird ein ansehnlicher Rotahorn willkommener Schattenspender neben dem geplanten neuen Steinbackofen sein.

 Der Baum wurde durch den Deutschen Baumschulenverband gesponsert, der in den vergangenen Jahren bereits weitere Neuanpflanzungen von Bäumen in der Region unterstützt hatte. Der Präsident des Deutschen Baumschulverbandes, Helmut Selders war für diese Aktion gern nach Drebkau gekommen. Gemeinsam mit Dr. Schulze, Bürgermeister Paul Köhne und dem Bundestagskandidaten Markus Niggemann pflanzte er den jungen Baum an Ort und Stelle ein. „Jeder neue Baum ist eine nachhaltige Investition zum Klimaschutz. Deshalb sind solche Aktionen wichtig.“, betonte Dr. Schulze.