Reden

29.03.2018, 10:53 Uhr
 
Rede vom 23. März 2018
TOP 3 Fortsetzung der Aussprache zur Regierungserklärung - Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
 
 
Dr. Klaus-Peter Schulze im Plenum (Foto: Deutscher Bundestag/Achim Melde)
Am 23.03.2018 hat Dr. Klaus-Peter Schulze im Deutschen Bundestag eine Rede zur zukünftigen Natur- und Artenschutzpolitik in Deutschland gehalten. Dabei benannte er das Insektensterben, die zunehmende Vermüllung der Meere und den richtigen Umgang mit der Rückkehr des Wolfes als aktuelle Probleme.

Schulze bedankte sich außerdem bei den Bürgerinnen und Bürgern, die ehrenamtlich die Horste von Adlern und Rotmilanen vor skrupellosen Geschäftemachern schützen, die in diesen Gebieten Windkraftanlagen errichten wollen.

Die komplette Rede können Sie sich hier ansehen:

www.bundestag.de/mediathek