Neuigkeiten

AUS BERLIN
17.08.2019

Union und SPD setzen sich für stärkeren Schutz von Elefanten und Nashörnern ein

Heute beginnt die 18. Tagung der Vertragsstaaten des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (auch CITES genannt). Das Abkommen wurde bereits 1973 angesichts des dramatischen Rückgangs vieler Arten durch Wilderei und Handel geschlossen. Ziel ist der Schutz von Tieren und Pflanzen mithilfe von strengen Handelsbeschränkungen. Je gefährdeter die Art, desto strenger die Handelsbeschränkungen.