Neuigkeiten

30.08.2016, 08:57 Uhr

Sommerfest der Cottbuser MIT

(Cottbus) Die MIT-Cottbus traf sich am 30.08.2016 zu ihrem Sommerfest in der Cottbuser Gaststätte „Alt Sandow“. Der MIT-Vorsitzende Hagen Strese begrüßte als einzigen Gast den Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze.  

Sommerfest der Cottbuser MIT
Der Bundespolitiker ließ sich nicht lange bitten und erklärte auf Wunsch der versammelten Unternehmer seine Sicht auf die unnötige Kreisgebietsreform. Alle waren sich einig, Cottbus als mit Abstand zweitgrößte Stadt Brandenburgs darf die Kreisfreiheit nicht verlieren. Und dann gab es da noch ein sehr aktuelles Thema – der 1. Jahrestag der denkwürdigen Worte der Kanzlerin „Wir schaffen das“. Dr. Schulze wies darauf hin, dass in den letzten zwölf Monaten die Bundesregierung + Bundestag wichtige Korrekturen im Asyl- und Integrationsrecht sowie im Bereich innere Sicherheit vorgenommen hat, letztendlich aber die Worte von Frau Merkel die Deutschen erheblich verunsichert haben. Kein Wunder, das Thema Flüchtlinge, innere Sicherheit und Integration wurde passend zu dem frisch Gegrillten sehr heiß und kontrovers diskutiert. Ein Beispiel für gelebte Meinungsvielfalt in einer Volkspartei.