Neuigkeiten

26.06.2017, 17:09 Uhr

70 Jahre Berufsfeuerwehr Cottbus

(Cottbus) Am Samstag, den 24.Juni 2017 feierte die Berufsfeuerwehr Cottbus mit einem Tag der offenen Tür ihr 70 jähriges Bestehen.

Feuerwehrchef Jörg Specht begrüßte zur Eröffnung auch sehr herzlich das Mitglied des Bundestages Dr. Klaus-Peter Schulze (CDU). „Es verdient den höchsten Respekt, was die Kameradinnen und Kameraden der Cottbuser Feuerwehr unterstützt durch moderne Technik alles leisten. Dazu gehört auch die verantwortungsvolle und äußerst sensible Tätigkeit der Disponenten in der Rettungsleitstelle. Großer Dank für das haupt- und ehrenamtliche Engagement aller Cottbuser Kameraden. Danke auch für die klaren Worte vom Kam. Specht, dass die hocheffizienten Strukturen in der Symbiose aus Berufsfeuerwehr, Rettungsdienst, Leitstelle und Katastrophenschutz erhalten bleiben müssen und nicht durch die von der rot-roten Landesregierung geplante Kreisgebietsreform auseinandergerissen und erheblich geschwächt wird“.